+4972313740070

Marc Kohlenbeck

Marc Kohlenbeck

Geboren am: 01.01.1970. Bestzeiten
Laufe seit: 2009 5km: --
Einheiten: 4-5 10km: 0:51:00
Halbmarathon: -
Marathon: -

Über mich: 

Im Fußball war ich von Haus aus  immer ein begeisterter und ambitionierter Teamspieler, der immer an seine Grenzen geht und genau die Bedeutung kennt, den eigenen „inneren Schweinehund“ zu überwinden. 

Einige daraus resultierende schwerwiegende Sportverletzungen haben mich gelehrt, den Körper, speziell Bänder und Gelenke, zu verstehen. 

Seit dieser Erkenntnis ist laufen für mich nicht gleich laufen - sondern der Sport der mir den Ausgleich zum Alltag bietet und mich fit und vital hält. 

Wieso läufst du?

Die Leidenschaft entwickelte ich durch die frühzeitige Anmeldung mit 6 Jahren im Fußballverein. Durch die darauffolgend absolvierten Jugendbereiche entdeckte ich durch die intensiven Sommer- und Wintervorbereitungen, die mit Kurz- sowie Langlaufen und oftmals mit einem Cooper-Test verbunden waren, die Sympathie für den Laufsport.

Seit 2009 gehört Laufen zu meinem Wochenablauf, bei Wind und Wetter. 

Ich laufe, weil…

…ich mich dadurch einfach fit und vital fühle.

…es für mich einfach der perfekte Ausgleich zum Arbeitsalltag ist.

…es sich bezüglich der Gesundheit nur positiv auswirken kann.

…man dadurch die Wahrnehmung der Natur vereinen kann.

 

Wo und was läufst du am liebsten?

Ich lebe im Westerwald, wie der Name schon sagt gibt es hier zahlreiche attraktive Wälder mit großen Gewässern. Aus diesem Grund laufe ich bevorzugt gerne auf einem weichen und unebenen Pfad, quasi über Stock und Stein. Die jeweilige Route belaufe ich mit einem stabilen/festen und gut gedämpften Laufschuhwerk. 

 

Was war Dein letztes Lauf-Highlight?

Mein letztes Lauf-Highlight war ein Firmenlauf in Koblenz. Ja, es war „nur“ ein Firmenlauf, aber es war der erste Lauf unter Wettkampfbedingungen nach einer schweren Knieverletzung, die operativ behandelt wurde. Diesen Lauf konnte ich bei einer plötzlich überraschenden Hitzewelle besser abschließen, als ich es von mir erwartet habe.

 

Welche Ziele stehen auf der Agenda in der Zukunft?

An internationalen Laufveranstaltungen teilnehmen. Speziell habe ich einen Halbmarathon in Porto im Blick, der direkt am Fluss Douro entlang geht. Im Jahr 2017 konnte ich diesen leider nur passiv miterleben.

 

Schuhe, die du momentan läufst:

Nike RUN ZOOM, Asics GEL-KAYANO 25, Kalenji RUN Active Grip

 

Hast du aktuell einen Lieblingslaufschuh? Wenn ja, welcher und wieso?

Mein „aktuell“ nicht wegzudenkender Asics Gel-Kayano 25 sitzt an meinem Fuß wie eine 1. Mein Fuß ist verhältnismäßig ziemlich breit und mit der Schuhgröße 46 habe ich es auch nicht immer leicht gehabt den richtigen Schuh zu finden. Doch diesen Schuh laufe ich seit nun ca. 2 ½ Jahren und er ist noch immer super dämpfend.

 

Machst du auch andere Sportarten?

Aufgrund meiner Vollzeitbeschäftigung in einem Industrieunternehmen und einer Weiterbildung in Abendschule sind einige Sportarten etwas vernachlässigt worden. Ich nehme mir jedoch wöchentlich die Zeit in meinem Heimatsansässigen Fußballverein einmal die Woche ins Training zu gehen und Sonntags beim Pflichtspiel mit einer guten Leistung 3 Punkte einzufahren. Wenn es die Zeit wieder zulässt, fahre ich gerne Mountainbike.